Entwicklungs-Diagnostik

KINDER- UND JUGENDHEILKUNDE

Die Entwicklungsdiagnostik unterstützt sowohl Kinder mit Behinderung oder Entwicklungsverzögerung als auch deren Familien in den ersten Lebensjahren. Bei Auffälligkeiten im Entwicklungsverlauf des Kindes können im Rahmen einer Entwicklungsdiagnostik Symptome und deren Ursachen abgeklärt werden.

Während einer Entwicklungsdiagnostik werden die Bereiche der motorischen Funktionen, sprachlicher Entwicklungsstand, Fähigkeiten der Eigen- und Fremdwahrnehmung, kognitiver Entwicklungsstand, soziale Fertigkeit sowie die emotionale Entwicklung genauer begutachtet.

Je nach Ursache und Form der Entwicklungsrückstände können gezielte Förderungen für das Kind eingeleitet werden. Diese können die Entwicklung des Kindes nachhaltig positiv beeinflussen.