Gastroenterologische Beschwerden

KINDER- UND JUGENDHEILKUNDE

Da die kindlichen Verdauungsorgane in jungem Alter wesentlich empfindlicher sind als die eines Erwachsenen, gehören Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen oder auch Verstopfungen zu den häufigsten gesundheitlichen Beschwerden bei Kindern. Dabei ist es besonders wichtig, zwischen akuten und chronischen gastroenterologischen Beschwerden zu unterscheiden und den Ursachen genau auf den Grund zu gehen.
Da sich Erkrankungen des Verdauungstraktes ungünstig auf Gedeihen und Wachstum des Kindes auswirken, ist eine umfassende Beratung bei gastroenterologischen Beschwerden im Kindesalter besonders wichtig. Ursachen gastroenterologischer Erkrankungen entstehen oft durch falsche Ernährung, Essstörungen oder haben einen psychologischen Hintergrund. Daher ist die allumfassende Diagnostik und Beratung durch einen spezialisierten Kinder- oder Jugendarzt in diesem Fall dringend zu empfehlen.