Nagelerkrankungen und Nagelchirurgie

HAUT- UND GESCHLECHTSKRANKHEITEN

Nagelerkrankungen haben viele Ursachen und können als Begleiterscheinung von anderen Krankheiten auftreten. Vor allem bei Psoriasis werden die Nägel oft in Mitleidenschaft gezogen. Dennoch steckt oftmals – aber eben nicht immer – eine Nagelpilzerkrankung, die sogenannte Onychomykose, dahinter. Das Aussehen von Nagelpilzerkrankungen ist nicht immer typisch. Meist kommt es zu einer Nagelverdickung und bräunlich-gelben Verfärbungen. Auch Nagelwuchsstörungen, z.B. ein eingewachsener Nagel, sind häufig und werden meist durch fehlerhafte Nagelpflege oder zu enges Schuhwerk verursacht.

Durch die Nagelchirurgie lassen sich große Schädigungen bzw. ein Verlust des Nagels verhindern. Oft reichen kleine Eingriffe aus, um das Problem dauerhaft zu beseitigen.