Sportärztliche Untersuchung

KINDER- UND JUGENDHEILKUNDE

Für die Gesundheit ist ausreichend Bewegung, Spiel und Sport im Kindesalter von großer Bedeutung. Um den Gesundheitszustand von sportlich aktiven Kindern und Jugendlichen zu ermitteln, ist eine Sporttauglichkeitsuntersuchung oder sportmedizinische Untersuchung wichtig. Dadurch werden die individuelle Belastbarkeit und Schwachstellen von jungen Sportlern ermittelt. Das ermöglicht eine risikoarme Ausübung des Sportes.

Im Rahmen einer sportärztlichen Untersuchung werden Informationen von familiären Vorbelastungen und Erkrankungen ermittelt, eine Trainingsanamnese erhoben und klinisch-internistische Untersuchungen, wie Ruhe-EKG, Blutdruck-Messung oder Blutuntersuchung, durchgeführt. Ebenso wird eine Untersuchung des Halte- Stütz- und Bewegungsapparates vorgenommen. Je nach Trainingsumfang sollten Belastungsprofile auf dem Fahrrad-Ergometer erstellt werden.