Dr. med. univ.
Ines Schwarz

HAUT- UND GESCHLECHTSKRANKHEITEN

Ich bin Fachärztin für Haut-und Geschlechtskrankheiten und Fachärztin für Allgemeinmedizin. Nach dem Studium an der Medizinischen Universität Graz, absolvierte ich meine Ausbildung zur Allgemeinmedizinerin ebenfalls in der Steiermark. Danach war ich für knapp zwei Jahre im Diakonissenkrankenhaus Schladming als Assistenzärztin für Allgemeinchirurgie und Notärztin tätig. Als sich mir die Chance auf eine Ausbildungsstelle im Fach Dermatologie bot, zog es mich wieder zurück nach Graz, an die Universitätsklinik für Dermatologie und Venerologie. Dort schloss ich schließlich meine Ausbildung zur Hautärztin ab und war zuletzt als Fachärztin an der dermatoonkologischen Abteilung tätig. Aus diesem Grund ist mir auch vor allem die Hautkrebsvorsorge ein großes Anliegen. Derzeit bin ich als Vertretungsärztin in verschiedenen Kassen- und Wahlarztordinationen in Wien tätig.

Diese Leistungen biete ich an

Hautkrebsvorsorge und -therapie

Die Untersuchung der Haut mittels Auflichtmikroskop ermöglicht eine genauere Beurteilung der Hautläsionen und somit auch eine Früherkennung von Hautkrebs. Gegebenenfalls ist auch eine digitale Speicherung kontrollbedürftiger Muttermale möglich.
Einige oberflächliche Formen von weißem Hautkrebs können medikamentös behandelt werden. Dazu werden Arzneimittel als Salbe auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen. Auch die Vereisung mit flüssigem Stickstoff ist möglich.

Dermatochirurgie

Exzisionen von gut- und bösartigen Hauttumoren, Hautbiopsien und Abtragungen, Entfernung von Talgzysten, Lipomen, Abszessspaltungen, Sanierung eingewachsener Zehennägel

Allgemeine Dermatologie

  • Neurodermitis
  • Schuppenflechte (Psoriasis)
  • Akne und akneiforme Dermatosen
  • Hautinfektionen durch Bakterien, Viren, Pilze und Milben
  • Erkrankungen der Haare und Nägel

Erstordination
individuelle Beratung, angepasst an die Bedürfnisse Ihrer Haut

150 €

Folgeordination

je nach Aufwand

Wahlarzt: Ein Wahlarzt hat keinen Vertrag mit den gesetzlichen Krankenkassen. Die Bezeichnung „Wahlarzt“ leitet sich vom Recht des Patienten ab, sich seinen Arzt frei wählen zu können. Patienten von Wahlärzten sind daher Privatpatienten. Der Patient erhält eine Honorarnote, auf welcher sämtliche verrechenbare Leistungen aufgelistet sind. Auf Ihren Wunsch reichen wir gerne die Honorarnote bei Ihrer Krankenkasse ein.

Zusätzlich genießen Sie im
Aurora Ärztezentrum noch die folgenden Leistungen

  • Barrierefreier Zugang
  • Kostenlose Wahlarzt-Honorareinreichung
  • Getränkeservice
  • Zahlung mit Bankomatkarte, Kreditkarte, Rechnung
  • Hochwertige medizinische Ausstattung
  • Angenehmes Ambiente und ein freundliches Serviceteam, wir nehmen uns Zeit für Sie.

Mitgliedschaften

  • Österreichische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (ÖGDV)
  • Österreichische Gesellschaft für Phlebologie und dermatologische Angiologie
  • Österreichische Gesellschaft für Dermatokosmetik und Altersforschung (ÖGDKA)
  • Arbeitsgruppe Allergologie der ÖGDV
  • European Academy of Allergy and Clinical Immunology (EAACI)

Zusatzdiplome

  • Notarztdiplom
  • Fortbildungsdiplom