Podologie in Wien

PHYSIOTHERAPIE

Podologie - Die Lehre vom Fuß

Der Fuß ist die Basis für den richtigen Stand im Leben. Er bildet die Grundlage für eine gesunde Statik und den dynamischen Ablauf der Bewegungen im Leben. Vom gesunden Fuß in richtiger Haltung und von der gleichmäßige Verteilung der Last des Körpers hängt der gesamte Bewegungsapparat und in weiterer Folge unser körperliches Wohlgefühl ab.

Fehlstellungen der Füße führen oft über Faszien und Muskelverbindungen zu Fehlbelastungen von Gelenken wie Knie und Hüfte. Und diese beeinflussen die Haltung von Wirbelsäule und gesamter Muskulatur.

Manchmal lassen sich Nackenverspannungen und Rückenschmerzen auf Fehlbelastungen in den Füßen zurückführen; Knick-, Senk-, Plattfüße haben entscheidenden – negativen – Einfluss auf den gesamten Körper.

Dem kann entgegengewirkt werden! Durch gezielte Behandlungen, erprobte Techniken und medizinisch entwickelte Übungen lösen wir gemeinsam den Spannungszustand und bringen Füße und Körper wieder in die richtige Haltung und in harmonisches Gleichgewicht.

Die Podologie untersucht als Lehre der Füße und ihrer Bedeutung für eine kraftvolle, gleichmäßige Bewegung die Auswirkungen der Fußhaltung auf den gesamten Körper. Dabei geht sie davon aus, dass Fehlstellungen des Fußes erworbene, also „angelernte“ Muskelschwächen sind – die auch wieder abgelegt werden können.

Podotherapie - das sollten Sie wissen

Podotherapie ist ein ganzheitlicher Therapieansatz, der den Fuß ins Zentrum der Aufmerksamkeit stellt. Der Fuß gibt Stand und Stabilität und ist somit der Angelpunkt des individuellen Gleichgewichts.

Die Podotherapie zielt auf die Wiederherstellung des körperlichen Gleichgewichtes des Bewegungsapparates über die Regulation von Spannungen und Fehlhaltungen am Fuß. Der Sohle und dem Fuß wird durch gezielte Behandlungen eine neue Statik verliehen, die Fehlbelastungen in Gelenken, Wirbelsäule und Muskulatur entgegenwirkt und so Beschwerden minimiert und Schmerzen lindert.

Eingesetzt wird Podotherapie bei Fußbeschwerden jeglicher Art wie Hallux valgus und Fersensporn, bei Fehlstellungen wie Senk-, Spreiz- oder Hohlfüßen und bei einer Vielzahl an Beschwerden, die sich letztlich auf Fehlbelastungen der Füße zurückführen lassen.

Die Podotherapie setzt dabei auf langfristige Behandlung und regelmäßige Kontrolle, um Fehlhaltungen und -bewegungen dauerhaft aus dem täglichen Ablauf zu verbannen und dem Körper beständig die Möglichkeit zu geben, neue Informationen in Routine umzuwandeln – und so falsche Gewohnheiten durch richtige zu ersetzen.

Podotherapie im The Aurora Ärztezentrum

Diese Leistungen aus dem Bereich der Podologie werden im The Aurora Ärztezentrum angeboten:

  • Ganganalyse
  • Statikcheck
  • Abdruckanalyse
  • Gelenksfreiheiten

Ganganalyse im Rahmen der Podotherapie

Im Rahmen einer Ganganalyse wird die tägliche Fortbewegung beim Gehen genau unter die Lupe genommen. Bei der Untersuchung des Gangbildes wird der Bewegungsablauf im wahrsten Sinne des Wortes Schritt für Schritt untersucht. Belastung und Abrollverhalten sowie Stellung, Haltung und Rotation von Gelenken wird genau betrachtet und im Rahmen einer Trittspur analysiert. So können Fehlhaltungen, Fehlbelastungen und Ungleichverteilungen der körperlichen Last aufgespürt werden – denen dann mit passgenauen Behandlungsschritten entgegengewirkt werden kann.

Statikcheck im Rahmen der Podotherapie

Bestehen Ungleichheiten oder Fehlhaltungen? Gerät der Körper durch eine ungleiche Verteilung von Gewicht und Bewegungsdruck aus der Balance? Diesen und weiteren Fragen wird im Rahmen des Statikchecks nachgegangen. Im Statikcheck wird die Lastverteilung im Körper und auf den beiden Füßen genau untersucht und verglichen. So kann die Ursache für Fehlbelastungen und Verspannungen aufgespürt werden. Und danach kann mit gezielter Therapie und individuell angepassten Übungen entscheidend und dauerhaft dagegen angekämpft werden.

Abdruckanalyse im Rahmen der Podotherapie

Der Fußabdruck hinterlässt einen Eindruck – vor allem der Belastungs- und Druckverteilung im Stand oder im Gang. Durch die Abdruckanalyse wird ein Podogramm erstellt. Dieses gibt Aufschluss über die Lastverteilung im Körper und wie weit sich die Balance und Zentrierung des Körperschwerpunktes verschoben hat. Das lässt die Physiotherapeutin die Ursache für Defizite wie Überbelastungen und Verspannungen, Fehlstellungen oder Haltungsschwächen erkennen, die allesamt letztlich zu verstärkten Abnutzungen führen können.

Kosten für Podotherapie im The Aurora Ärztezentrum

Die podotherapeutischen Leistungen im The Aurora Ärztezentrum werden von der Physiotherapeutin in Podotherapeutin Michaela Alteneder BSc angeboten. Die podotherapeutische Erstordination zum Preis von EUR 140,– umfasst die Anamnese inklusive Ganganalyse, Statikcheck und Abdruckanalyse. Die Kosten für eine im Zuge der Behandlung erfolgende podotherapeutische Kontrolle belaufen sich auf EUR 90,–. Die Preise für unsere weiteren physiotherapeutischen Behandlungen finden Sie auf unserer Preisliste hier.

Unsere Leistungen bezahlen Sie bitte bei uns vor Ort. Danach reichen Sie die Kosten über Ihre Privatversicherung oder bei Ihrer Krankenkasse ein und Sie erhalten eine finanzielle Erstattung.

Häufig gestellte Fragen zur Podologie?

Wie hoch sind die Rückerstattungskosen bei der Krankenkasse?

Die Höhe der Rückerstattungskosten sind abhängig von Ihrer jeweiligen Krankenversicherung.

Die Kostenzuschüsse für 30´verteilen sich wie folgt (Stand 2.2.2022)

BVA: € 4,-
SVS: € 9,29
ÖGK: € 8,33

Die Kostenzuschüsse für 50´verteilen sich wie folgt (Stand 2.2.2022)

BVA: € 8,-
SVS: € 15,47
ÖGK: € 13,88

Eine private, ambulante Zusatzversicherung übernimmt normalerweise die Differenz. Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer privaten Versicherung.

Wo kann ich eine einen Termin vereinbaren?

Sicher können Sie das. Bei uns im The Aurora Ärztehaus können Sie vollkommen unkompliziert und einfach online einen Termin zur Beratung vereinbaren. Klicken Sie hierzu einfach auf unserer Homepage auf den Butten „online Termin vereinbaren“ und reservieren Sie sich Ihren Wunschtermin. Geben Sie uns einige Stichworte, damit wir wissen, worum es sich handelt. Wir freuen uns, sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Was muss ich für die Behandlung mitbringen?

Wie bei allen physiotherapeutischen Behandlungen benötigen wir eine Verordnung dazu. Bitte nehmen Sie diese zum Ersttermin mit oder schicken Sie diese vorab an offce@theaurora.at

Wie lange dauert eine podotherapeutische Behandlung

Die podotherapeutische Erstordination (inkl. Ganganalyse, Statikcheck, Abdruckanalyse) dauert in etwa 45 Minuten. Die Dauer der Kontrolle liegt bei 45 Minuten.