• TERMIN BUCHEN
  • Ärzte Interviews

    Diätologin Bianca Wolf, MSc im The Aurora Interview

    09 Aug 2022 3 min read
    Diätologin Bianca Wolf

    Bianca Wolf ist Diätologin und Ernährungswissenschaftlerin und seit Juni 2022 Teil des Teams im The Aurora Therapiezentrum. Erfahren Sie im Interview mehr über ihren Werdegang und ihre Behandlungsansätze.

    Bianca Wolf MSc

    Frau Wolf, erzählen Sie uns kurz über Ihren Werdegang als Diätologin? Wo haben Sie Ihre Ausbildung absolviert und wo arbeiten Sie zurzeit?

    Ich habe meinen Bachelor und Master in Ernährungswissenschaften an der Hauptuniversität Wien absolviert. Während meines Studiums hatte ich bereits sehr großes Interesse am klinischen Bereich, beziehungsweise an dem Einfluss von Ernährung auf verschiedenste Erkrankungen. Ebenso hat mir die Arbeit mit Menschen immer besser gefallen, als im Labor Experimente durchzuführen. Daher habe ich mich dazu entschlossen den Lehrgang für Angewandte Ernährungstherapie auf der FH St. Pölten zu absolvieren, um als Diätologin gesunde, sowie kranke Personen betreuen zu dürfen. Während meiner Ausbildung konnte ich Erfahrungen in der onkologischen Reha Sonnberghof, der Universitätsklinik Charité in Berlin, der Kinderklinik, sowie Universitätsklinik im AKH und dem Evangelischen Krankenhaus sammeln. Aktuell bin ich im St. Josef Krankenhaus tätig und betreue PatientInnen nach chirurgischen Operationen am Magen-Darm-Trakt und PatientInnen während einer Krebserkrankung.

    Gibt es spezielle Krankheitsbilder oder Therapien auf die Sie sich spezialisiert haben?

    In meiner freiberuflichen Tätigkeit als Diätologin treffe ich auf ganz unterschiedliche Beschwerden oder Ernährungsziele. Sehr häufig betreue ich Personen mit folgenden Anliegen oder Beschwerden: Gewichtsmanagement, Lebensstiloptimierung, Beschwerden des Magen-Darm-Trakts, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Fettstoffwechselstörungen, Fettleber, Erstellung eines diätologischen Gutachtens vor Adipositaschirurgie.

    Wie lange dauert ein Besuch bei Ihnen in der Regel?

    Für den ersten Termin (Erstbesuch) nehme ich mir gerne 60 Minuten Zeit. Je nach Schwerpunkt kann ein zweiter Termin (Folgetermin) ebenfalls 60 Minuten, jedoch meistens eher 30 Minuten dauern.

    Wie läuft eine Erstordination zumeist ab und müssen Ihre PatientInnen darauf vorbereitet sein?

    Während unseres ersten Termins besprechen wir die Ist-Situation. Ich versuche mir ein möglichst gutes Bild von den Beschwerden, Wünschen, Ressourcen und dem Alltag meiner PatientInnen zu machen um für sie eine alltagstaugliche Ernährungstherapie und individuelle Maßnahmen zusammenstellen zu können. Je nach Beschwerden/Anliegen ist es sinnvoll aktuelle Blutbefunde oder Ergebnisse von relevanten Austestungen (wie zB. bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten) mitzubringen.

    Wenn PatientInnen eine Messung der Körperzusammensetzung machen möchten, wäre es wichtig ca. 3-4h vor der Messung nichts mehr zu Essen und ca. 1h vor der Messung nichts mehr zu Trinken. Eine genaue Checkliste bekommen alle PatientInnen jedenfalls noch vor ihrem Termin zugeschickt.

    Was hat Sie dazu bewogen Patientinnen und Patienten auch neben Ihrer Tätigkeit im Krankenhaus zu behandeln?

    Es gibt so viele Personen die tagtäglich mit Beschwerden leben und mit ihren Beschwerden nicht im Krankenhaus aufgenommen werden, oder nach dem Krankenhaus noch eine weitere Betreuung wünschen. Ich möchte auch diesen Personen mit ernährungsbezogenen Maßnahmen zu mehr Wohlbefinden und Lebensqualität verhelfen. Diese Möglichkeit habe ich vor allem als freiberufliche Diätologin, da ich mir so viel Zeit für meine PatientInnen nehmen kann wie nötig, um gemeinsam ein positives Ergebnis erzielen zu können.

    Was ist Ihnen besonders wichtig bei der Behandlung Ihrer PatientInnen?

    Ich lege viel Wert auf einen wertschätzenden und freundlichen Umgang mit meinen PatientInnen. Die Ernährung kann ein sehr persönliches Thema sein und da ist wichtig für mich eine vertrauensvolle Umgebung ohne Scham zu schaffen. Im Bereich der Ernährung gibt es kein falsch oder richtig – alles erfüllt seinen Zweck. Mir ist es wichtig meine PatientInnen dabei zu unterstützen, dass Sie selbstständig und langfristig ihren Weg zu mehr Wohlbefinden und Lebensqualität finden.

    Zu welchen Zeiten und Tagen ordinieren Sie in der Regel und wie kann ein Termin vereinbart werden?

    Ich bin immer Mittwochs von 15:00 – 20:00 Uhr, je nach Terminvereinbarung, im The Aurora Therapiezentrum anwesend. Ein Termin kann telefonisch oder über das Online Buchungssystem von The Aurora, oder meine Website, vereinbart werden.

    Dr. Pia Wallmüller: Neue Fachärztin für Innere Medizin mit Zusatzfach Intensivmedizin im Aurora Ärztezentrum

    Das Aurora Ärztezentrum freut sich, Dr. Pia Wallmüller als neues Mitglied des Ärzteteams vorzustellen. Als Fachärztin für Innere Medizin mit Zusatzfach Intensivmedizin bereichert sie das medizinische Angebot unseres Zentrums. Gerne möchten wir Ihnen durch diesen Artikel einen Einblick in die Leistungen und Spezialisierungen von Dr. Wallmüller geben. Ausbildung von Dr. Wallmüller Nach ihrer Ausbildung zur Internistin mit dem Zusatzfach Intensivmedizin an der Medizinischen Universität Wien, und ih…

    Alles, was Sie über Hallux Valgus wissen müssen

    Hallux Valgus, auch als Ballenzeh bekannt, ist eine weit verbreitete Fußdeformität, bei der der große Zeh zur Außenseite des Fußes abweicht. Diese Fehlstellung kann zu erheblichen Schmerzen und funktionellen Einschränkungen führen. In diesem Artikel beleuchten wir die Ursachen, Symptome und verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten von Hallux Valgus. Ursachen Die genauen Ursachen von Hallux Valgus sind vielfältig und können genetische Veranlagungen, biomechanische Faktoren und äußere Einflüsse umfa…

    Epilepsie verstehen: Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

    Epilepsie ist eine Krankheit, die vielen bekannt ist in Form von Anfällen, bei denen der Körper der betroffenen Person in ein unkontrolliertes Zucken verfällt. Doch sie ist auch eine komplexe neurologische Erkrankung, die das Leben der Betroffenen stark beeinflussen kann. Nicht nur durch die unerklärlichen Anfälle, sondern auch aufgrund der Herausforderungen im täglichen Leben, die Betroffene dieser Erkrankung erleben. Epilepsie — Was ist das? Epilepsie ist eine neurologische Erkrankung, die dur…

    Vitiligo

    Vitiligo — Die durch Michael Jackson bekannte Weißfleckenkrankheit

    Der King of Pop, Michael Jackson, litt unter dieser Krankheit und das Model Winnie Harlow nutzt diese Erkrankung als ihr eigenes Markenzeichen: Die Rede ist hierbei von der Hauterkrankung „Vitiligo“. Charakterisiert durch den Verlust von Pigmentzellen (Melanozyten), führt Vitiligo zu weißen Flecken auf der Haut. Diese Flecken können sich überall auf dem Körper bilden und variieren in Größe und Form. Obwohl Vitiligo keine körperlichen Schmerzen verursacht, kann sie erhebliche Auswirkungen auf das…

    ALEX-Test Allergie-Chip

    ALEX-Allergietest — der Test zur Ermittlung nahezu aller gängigen Allergien

    Mit nur einer Blutabnahme alle möglichen Allergien herausfinden? Mit dem ALEX-Allergietest kein Problem! Denn der ALEX-Allergietest (auch bekannt als ‚ALEX-Test‘) ist ein Chip-Test, welcher anhand Ihres Blutes ermitteln kann, ob gängige Allergien vorliegen. Nicht nur für ausgewählte Allergien, sondern für nahezu alle bekannten Allergien. ALEX-Allergietest — Wie funktioniert er? Der ALEX-Allergietest verwendet einen kleinen Chip, auf dem verschiedene Allergenextrakte und Allergenkomponenten als w…

    Dr. Alice Auinger

    Dr. Alice Auinger: Neue Fachärztin für HNO-Heilkunde und Kopf- und Halschirurgie im Aurora Ärztezentrum

    Das Aurora Ärztezentrum freut sich, Dr. Alice Auinger als neues Mitglied des Ärzteteams vorzustellen. Als Fachärztin für HNO-Heilkunde und Kopf- und Halschirurgie bereichert sie das medizinische Angebot unseres Zentrums. Gerne möchten wir Ihnen durch diesen Artikel einen Einblick in die Leistungen und Spezialisierungen von Dr. Auinger geben. Werdegang von Dr. Auinger Seit 2013 ist Frau Dr. Auinger an der Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, Kopf- und Halschirurgie des AKH i…

    Vitiligo

    Vitiligo — Die durch Michael Jackson bekannte Weißfleckenkrankheit

    Der King of Pop, Michael Jackson, litt unter dieser Krankheit und das Model Winnie Harlow nutzt diese Erkrankung als ihr eigenes Markenzeichen: Die Rede ist hierbei von der Hauterkrankung „Vitiligo“. Charakterisiert durch den Verlust von Pigmentzellen (Melanozyten), führt Vitiligo zu weißen Flecken auf der Haut. Diese Flecken können sich überall auf dem Körper bilden und variieren in Größe und Form. Obwohl Vitiligo keine körperlichen Schmerzen verursacht, kann sie erhebliche Auswirkungen auf das…

    ALEX-Test Allergie-Chip

    ALEX-Allergietest — der Test zur Ermittlung nahezu aller gängigen Allergien

    Mit nur einer Blutabnahme alle möglichen Allergien herausfinden? Mit dem ALEX-Allergietest kein Problem! Denn der ALEX-Allergietest (auch bekannt als ‚ALEX-Test‘) ist ein Chip-Test, welcher anhand Ihres Blutes ermitteln kann, ob gängige Allergien vorliegen. Nicht nur für ausgewählte Allergien, sondern für nahezu alle bekannten Allergien. ALEX-Allergietest — Wie funktioniert er? Der ALEX-Allergietest verwendet einen kleinen Chip, auf dem verschiedene Allergenextrakte und Allergenkomponenten als w…

    Dr. Alice Auinger

    Dr. Alice Auinger: Neue Fachärztin für HNO-Heilkunde und Kopf- und Halschirurgie im Aurora Ärztezentrum

    Das Aurora Ärztezentrum freut sich, Dr. Alice Auinger als neues Mitglied des Ärzteteams vorzustellen. Als Fachärztin für HNO-Heilkunde und Kopf- und Halschirurgie bereichert sie das medizinische Angebot unseres Zentrums. Gerne möchten wir Ihnen durch diesen Artikel einen Einblick in die Leistungen und Spezialisierungen von Dr. Auinger geben. Werdegang von Dr. Auinger Seit 2013 ist Frau Dr. Auinger an der Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, Kopf- und Halschirurgie des AKH i…