Teenagersprechstunde

GYNÄKOLOGE UND GEBURTSHILFE

Der erste Besuch beim Frauenarzt ist für viele Mädchen und junge Frauen eine ungewohnte Situation. Wer besonders nervös ist, kann beim ersten Termin jemanden mitbringen, wie z.B. die Mutter oder eine gute Freundin.

Vor der Untersuchung wird mit einem Gespräch gestartet. Dabei geht es um Fragen zur Menstruation, Regelmäßigkeit, Dauer und Stärke der Blutung. Ebenso wird abgeklärt, ob es bereits zu Geschlechtsverkehr gekommen ist oder ob es aktuelle gesundheitliche Probleme oder Erkrankungen gibt. Dabei können natürlich auch Fragen gestellt werden, wenn etwas unklar ist.

Bei der Untersuchung werden die Geschlechtsteile abgetastet sowie ein Abstrich des Scheidensekrets genommen. Ebenso werden Brust und Achselhöhlen abgetastet und Tipps zur Vorsorge und Früherkennung von Erkrankungen gegeben.