• TERMIN BUCHEN
  • Ärzte Interviews

    OA Dr. Arik Galid im The Aurora Interview

    30 Apr 2020 2 min read
    OA Dr. Arik Galid in der Ordination

    Herr Dr. Arik Galid, erzählen Sie uns kurz über Ihren Werdegang als Arzt? Wo haben Sie Ihre Ausbildung absolviert und wo arbeiten Sie zur Zeit?

    Nach dem Medizinstudium in Wien begann ich meine Facharztausbildung an der Klinik für Frauenheilkunde im AKH. Mit Beendigung der Ausbildung wechselte ich auf die Gynäkologische Abteilung ins Hanusch Krankenhaus, wo ich derzeit als stellvertretender Abteilungsleiter als Frauenarzt tätig bin.

    Gibt es spezielle Krankheitsbilder oder Therapien auf Sie sich spezialisiert haben?

    Ich betreue das allgemeine Spektrum der Gynäkologie und Geburtshilfe. Außerdem habe ich einen großen Fokus auf das Gebiet der gynäkologischen Onkologie und im Bereich der Brustkrebsbehandlung von der Operation bis hin zur medikamentösen Behandlung und Nachsorge.

    Wie lange dauert ein Besuch bei Ihnen in der Regel?

    Individuelle Fragestellungen bedürfen einer individuellen Zeitgestaltung. Mit ist es wichtig, dass ich mir ausreichend Zeit nehmen kann für meine Patientinnen. In der Regel kann man jedoch innerhalb von 20-30 Minuten den Großteil aller Probleme besprechen bzw lösen.

    Wie läuft eine Erstordination zumeist ab, und müssen Ihre Patienten darauf vorbereitet sein?

    Nach der Administration erfolgt eine Erhebung der gesundheitlichen Vorgeschichte und Durchsicht aller Befunde, gefolgt von einer körperlichen Untersuchung und einem abschließenden Gespräch mit Therapievorschlag.

    Was hat Sie dazu bewogen Patientinnen und Patienten auch neben Ihrer Tätigkeit im Krankenhauses zu behandeln?

    Zeit ist ein wesentlicher Faktor im Krankenhaus. Viele Patientinnen sind dort unter Umständen mehr aufgeregt und daher unkonzentriert. Eine Untersuchung bzw ein Gespräch auf „neutralem“ Boden löst viele Probleme und Barrieren.

    Was schätzen Sie am The Aurora und was bewog Sie hier tätig zu werden?

    Ich schätze das moderne und zeitgemäße Konzept. Die sehr gut strukturierten Abläufe bringen nicht nur mir, sondern auch meinen Patientinnen viele Vorteile und Annehmlichkeiten.

    Was ist Ihnen besonders wichtig bei der Behandlung Ihrer Patienten?

    Wenn eine ursprünglich verängstigte bzw. verunsicherte Patientin mit einem Lächeln zufrieden die Ordination verlässt. Mir ist es wichtig, dass sich meine Patientinnen gut aufgehoben fühlen.

    Zu welchen Zeiten und Tagen ordinieren Sie in der Regel?

    Ich ordiniere immer Mittwoch Nachmittag, so bleibt immer noch genug Zeit eventuelle medizinische Maßnahmen vor dem Wochenende zu organisieren.

    Vielen Dank für dieses Gespräch!

    Ich möchte mich ebenfalls bedanken!

    Fußfehlstellungen: Über Plattfuß, Senkfuß und Knickfuß

    Unsere Füße tragen uns durch unser Leben und bieten uns einen standfesten Halt auf dem Boden. Dabei arbeiten unterschiedliche Muskeln, Bänder, Gelenke und Knochen im Verbund zusammen, sodass die Füße auch bei unterschiedlicher Last und Untergrund erfolgreich arbeiten können. Jedoch können sich unsere Füße mit der Zeit verformen (infolge von Belastungen oder Verletzungen) und zu Fußfehlstellungen und somit möglichen Beschwerden führen. Was ist eine Fußfehlstellung? Bei einer Fußfehlstellung hande…

    Rosacea (Couperose) verstehen – Was ist das?

    Eine charmante Konversation gehabt und Sie erröten? Sport gemacht und rot im Gesicht? Zu lange in der Sonne gewesen? Alles legitime Gründe, aus welchen Menschen im Gesicht erröten. Die Liste an möglichen Gründen ist sehr viel länger. Oder aber die Liste ist keine Liste, aus der Sie wählen, sondern gefühlt ein Dauerzustand und begleitet Sie wie ein Spitzname. Dann können tatsächlich auch medizinische Gründe für diesen Zustand vorliegen. Ein häufig rotes Gesicht kann ein Hinweis auf Couperose oder…

    Schmerzen bei Bewegungsstopp – Das Restless-Legs-Syndrom

    Ein altes Sprichwort besagt: „Wer rastet, der rostet!“. Aber was, wenn aus diesem Rat ein Zwang wird? Ein solcher Fall liegt beim sogenannten Restless-Legs-Syndrom vor. Denn bei dieser Erkrankung empfinden Erkrankte einen schmerzhaften Bewegungsdrang in den Beinen welcher nur aufhört, wenn diese sich zu bewegen beginnen. Was ist das Restless-Legs-Syndrom? Abgekürzt als „RLS“ wird das Restless-Legs-Syndrom auch als das Syndrom der „unruhigen Beine“ bezeichnet. Mit einer Prävalenz von etwa 3 % bis…

    Hyaluronsäureunterspritzung - Ästhetische Medizin

    Neue Expertin für Ästhetische Medizin: Dr. Annica Bacher

    Wenn es um ästhetische Medizin geht, suchen wir oft nach Fachleuten, die nicht nur eine beeindruckende medizinische Ausbildung haben, sondern auch eine Leidenschaft für ihre Arbeit mitbringen. Dr. med. univ. Annica Bacher ist eine solche Expertin, die als Fachärztin für Allgemein- und Viszeralchirurgie ihre Karriere begann, bevor sie ihre Liebe zur Ästhetischen Medizin entdeckte und sich darauf spezialisierte. Ihre Ausbildung zur Fachärztin für Allgemein- und Viszeralchirurgie absolvierte sie im…

    Ein gesundes neues Jahr: Tipps für einen aktiven Stoffwechsel und nachhaltige Gewichtskontrolle

    Das neue Jahr ist die ideale Zeit, um sich neue Gesundheitsziele zu setzen und positive Veränderungen anzustreben. Hier finden Sie einige Tipps und Informationen zu einem gesunden Stoffwechsel und der effektiven Kontrolle Ihres Gewichts. Neujahr, neuer Start: Aktivieren Sie Ihren Stoffwechsel Nach den festlichen Feiertagen ist es nicht ungewöhnlich, dass wir uns träge und energielos fühlen. Ein aktiver Stoffwechsel ist entscheidend für die Energieproduktion und Gewichtskontrolle. Starten Sie das…

    vorsorge

    Vorsorge ist Selbstfürsorge: Die Bedeutsamkeit privater Gesundheitschecks

    Vorsorgeuntersuchungen ermöglichen die Früherkennung von potenziell schwerwiegenden Erkrankungen. Viele Krankheiten, darunter auch Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen, zeigen in ihren Anfangsstadien oft keine oder nur unspezifische Symptome. Durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen können jedoch Auffälligkeiten frühzeitig erkannt und behandelt werden, was die Chancen auf Heilung oder eine erfolgreiche Kontrolle der Krankheit erheblich verbessert. Private Gesundheitsvorsorge im Aurora Ärztez…

    Hyaluronsäureunterspritzung - Ästhetische Medizin

    Neue Expertin für Ästhetische Medizin: Dr. Annica Bacher

    Wenn es um ästhetische Medizin geht, suchen wir oft nach Fachleuten, die nicht nur eine beeindruckende medizinische Ausbildung haben, sondern auch eine Leidenschaft für ihre Arbeit mitbringen. Dr. med. univ. Annica Bacher ist eine solche Expertin, die als Fachärztin für Allgemein- und Viszeralchirurgie ihre Karriere begann, bevor sie ihre Liebe zur Ästhetischen Medizin entdeckte und sich darauf spezialisierte. Ihre Ausbildung zur Fachärztin für Allgemein- und Viszeralchirurgie absolvierte sie im…

    Ein gesundes neues Jahr: Tipps für einen aktiven Stoffwechsel und nachhaltige Gewichtskontrolle

    Das neue Jahr ist die ideale Zeit, um sich neue Gesundheitsziele zu setzen und positive Veränderungen anzustreben. Hier finden Sie einige Tipps und Informationen zu einem gesunden Stoffwechsel und der effektiven Kontrolle Ihres Gewichts. Neujahr, neuer Start: Aktivieren Sie Ihren Stoffwechsel Nach den festlichen Feiertagen ist es nicht ungewöhnlich, dass wir uns träge und energielos fühlen. Ein aktiver Stoffwechsel ist entscheidend für die Energieproduktion und Gewichtskontrolle. Starten Sie das…

    vorsorge

    Vorsorge ist Selbstfürsorge: Die Bedeutsamkeit privater Gesundheitschecks

    Vorsorgeuntersuchungen ermöglichen die Früherkennung von potenziell schwerwiegenden Erkrankungen. Viele Krankheiten, darunter auch Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen, zeigen in ihren Anfangsstadien oft keine oder nur unspezifische Symptome. Durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen können jedoch Auffälligkeiten frühzeitig erkannt und behandelt werden, was die Chancen auf Heilung oder eine erfolgreiche Kontrolle der Krankheit erheblich verbessert. Private Gesundheitsvorsorge im Aurora Ärztez…