• TERMIN BUCHEN
  • Für Ihre Gesundheit

    5 Jahre Aurora Ärztezentrum: Ein Rückblick auf unsere Reise

    09 Nov 2023 2 min read

    Es ist ein besonderer Anlass, den wir feiern – das 5-jährige Jubiläum des Aurora Ärztezentrums. Seit unserer Gründung vor fünf Jahren haben wir hart daran gearbeitet, das Wohl und die Gesundheit unserer Patienten in den Mittelpunkt unserer Mission zu stellen. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, auf unsere Reise zurückzublicken und Ihnen Einblicke in die Entwicklung unseres Ärztezentrums zu geben.

    Unsere Gemeinschaft von Experten

    Wir sind stolz darauf, dass sich das Team des Aurora Ärztezentrums heute aus 13 engagierten Ärzten und 4 kompetenten Therapeuten zusammensetzt. Diese Experten bilden das Herzstück unserer Einrichtung und ermöglichen es uns, eine breite Palette von medizinischen Leistungen und Therapien anzubieten.

    Die Zahlen unserer Patienten

    In den letzten fünf Jahren durften wir mehr als 8.200 Patienten in unserem Aurora Ärztezentrum begrüßen. Für uns ist jede Begegnung eine Gelegenheit, die Lebensqualität und das Wohl unserer Patienten zu verbessern. Im vergangenen Jahr haben wir mehr als 12.000 Behandlungen durchgeführt. Wir sind dankbar für das Vertrauen, dass Sie uns entgegengebracht haben, und wir freuen uns auf die Möglichkeit, Ihnen weiterhin in allen Gesundheitsbelangen zu helfen.

    Von Ärztezentrum zum Ärztezentrum mit Therapiezentrum

    Unser Ärztezentrum hat sich seit seiner Gründung erheblich weiterentwickelt und umfasst mittlerweile auch ein Therapiezentrum, das mit 160 m² im gleichen Gebäude Platz findet. Hier bieten wir nicht nur physiotherapeutische und diätologische Leistungen an, sondern auch Heilmassagen, die eine entspannende Ergänzung zu unseren medizinischen Dienstleistungen darstellen. Unsere erfahrenen Therapeuten sind darauf spezialisiert, Ihr Wohlbefinden zu fördern und Ihre Genesung zu unterstützen.

    Ärztliche Fachbereiche und Leistungen

    Unsere Ärzte decken verschiedene Fachbereiche ab: Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Gynäkologie, NeurologieChirurgieOrthopädie sowie Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde.

    Neben den allgemeinen medizinischen Dienstleistungen bieten wir auch spezialisierte Leistungen wie Vorsorgeuntersuchungen, gynäkologische Untersuchungen und Allergietests an. Bei uns im Aurora Ärztezentrum werden Sie ganzheitlich unter einem Dach gesundheitlich versorgt. Unsere Laserexpertin deckt zusätzlich zu den medizinischen Fachbereichen den ästhetischen Behandlungsbereich ab.

    Patientenzufriedenheit

    Wir sind stolz darauf, dass unsere Ärzte und Therapeuten von unseren Patienten positiv bewertet werden. In einer kürzlich durchgeführten Studie zu den beliebtesten Ärzten Österreichs wurden sechs unserer Ärzte mit diesem begehrten Gütesiegel ausgezeichnet. Die Auszeichnungen basieren auf einer Analyse von rund 1 Million Bewertungen aus vielfältigen Onlinequellen und Plattformen. Alle unsere Ärzte wurden auf DocFinder mit 5 Sternen bewertet. Dies ist eine Bestätigung der Qualität unserer Ärzte und ihrer herausragenden Arbeit. Wir sind stolz und freuen uns sehr über diese Anerkennung.

    Unsere 5-jährige Reise war erst der Anfang, und wir freuen uns darauf, unsere Mission fortzusetzen, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patienten zu fördern. Vielen Dank an Sie alle, die uns auf diesem Weg begleitet haben. Wir freuen uns darauf, Sie auch in den kommenden Jahren bestmöglich in allen gesundheitlichen Belangen zu unterstützen.

    Fußreflexzonenmassage und ihre Wirkung auf die Psyche

    Haben Sie schon einmal von einer Fußreflexzonenmassage gehört? Falls nein, dann ist dieser Blogartikel möglicherweise doppelt wertvoll für Sie. Und falls ja: Wussten Sie, dass eine Fußreflexzonenmassage auch eine positive Wirkung auf die Psyche haben kann? Mehr dazu erfahren Sie in diesem Blog-Beitrag. Was ist eine Fußreflexzonenmassage? Eine Fußreflexzonenmassage gehört als Reflexzonenmassage zu den sogenannten Umstimmungstherapien. Das heißt: Es ist eine Behandlung, welche die Selbsthe…

    Die „Vertigo-Krankheit“ — Systematischer Schwindel!

    Wenn es unfreiwillig Zeit ist, dass sich was dreht, dann kann das häufig sehr unangenehm sein. Egal, ob während der Bewegung, bei Stillstand, im Stehen oder im Sitzen. Dieses empfundene unangenehme Gefühl wird häufig als Schwindel bezeichnet. Ein anderer Begriff dafür ist „Vertigo“. Doch was ist Vertigo genau und wie wird es behandelt? Vertigo — Was ist das? Der Begriff „Vertigo-Krankheit“ ist zunächst einmal ein wenig irreführend. Denn tatsächlich handelt es sich bei Vertigo nicht um eine eigen…

    Müde im Frühling: Frühjahrsmüdigkeit

    Kurz nach Beginn des Frühlings wird in der Regel die Zeit wird umgestellt. Das heißt: die Tage werden länger, das Wetter besser und die Pflanzen blühen. Außerdem kommen lauter Frühlingsgefühle auf und wir sind besser gelaunt als im Winter. Also beste Voraussetzungen für gute Laune. Doch trotz all dieser Faktoren kann es sein, dass wir uns müde fühlen, ausgelaugt sind und Kopfschmerzen bekommen oder sogar Schwindel erleben. Liegt solch ein Zustand vor, so wird von der sogenannten Frühjahrs…

    Bluthochdruck

    Bluthochdruck: Die schleichende Gefahr

    Er kommt in der Regel unbemerkt, kann chronisch werden und auf einmal zu schlimmen Beschwerden führen: Die Rede ist dabei vom Bluthochdruck. Denn langfristig wirkt sich Bluthochdruck schädlich auf Gehirn, Herz und Nieren aus und ist ein sehr großer Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. So kann eine früh erkannte Behandlung von Bluthochdruck das Auftreten von Schlaganfällen und Herzinfarkten häufig vermeiden. Grundsätzlich wird von Bluthochdruck (auch bekannt als ‚Hypertonie‘) gesprochen…

    Morbus Parkinson

    Morbus Parkinson: Die Parkinson-Krankheit

    Zitternde Hände, steife Muskeln, nicht-aufrechte Körperhaltung und langsame Bewegungen. Ein möglicher Auslöser: Parkinson. Häufig erst in hohem Alter vorkommend, kann diese Krankheit zu vielen Bewegungsstörungen führen und den Alltag eines Menschen enorm einschränken. Was ist Parkinson? Die Krankheit Parkinson, auch genannt „Morbus Parkinson“ oder „Parkinson-Syndrom“, ist eine Erkrankung des Nervensystems. Neben Schlaganfällen und Alzheimer-Demenz ist Parkinson am häufigsten unter den Krankheite…

    Brustkrebs erkennen

    Brustkrebs erkennen

    Heutzutage gibt es viele unterschiedliche Arten von Krebserkrankungen, die jährlich erfasst werden. Eine der am häufigsten erkannten Krebserkrankungen bei Frauen ist dabei der Brustkrebs. Jährlich werden etwa 5.000 Brustkrebs-Erkrankungen bei Frauen in Österreich festgestellt und sogar 70.000 in Deutschland. Etwa 87 % der, an Brustkrebs erkrankten, Frauen leben heutzutage noch nach fünf Jahren. Somit sind die Überlebenschancen bei Brustkrebs heutzutage recht hoch. Dennoch ist es wichtig, Anzei…

    Bluthochdruck

    Bluthochdruck: Die schleichende Gefahr

    Er kommt in der Regel unbemerkt, kann chronisch werden und auf einmal zu schlimmen Beschwerden führen: Die Rede ist dabei vom Bluthochdruck. Denn langfristig wirkt sich Bluthochdruck schädlich auf Gehirn, Herz und Nieren aus und ist ein sehr großer Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. So kann eine früh erkannte Behandlung von Bluthochdruck das Auftreten von Schlaganfällen und Herzinfarkten häufig vermeiden. Grundsätzlich wird von Bluthochdruck (auch bekannt als ‚Hypertonie‘) gesprochen…

    Morbus Parkinson

    Morbus Parkinson: Die Parkinson-Krankheit

    Zitternde Hände, steife Muskeln, nicht-aufrechte Körperhaltung und langsame Bewegungen. Ein möglicher Auslöser: Parkinson. Häufig erst in hohem Alter vorkommend, kann diese Krankheit zu vielen Bewegungsstörungen führen und den Alltag eines Menschen enorm einschränken. Was ist Parkinson? Die Krankheit Parkinson, auch genannt „Morbus Parkinson“ oder „Parkinson-Syndrom“, ist eine Erkrankung des Nervensystems. Neben Schlaganfällen und Alzheimer-Demenz ist Parkinson am häufigsten unter den Krankheite…

    Brustkrebs erkennen

    Brustkrebs erkennen

    Heutzutage gibt es viele unterschiedliche Arten von Krebserkrankungen, die jährlich erfasst werden. Eine der am häufigsten erkannten Krebserkrankungen bei Frauen ist dabei der Brustkrebs. Jährlich werden etwa 5.000 Brustkrebs-Erkrankungen bei Frauen in Österreich festgestellt und sogar 70.000 in Deutschland. Etwa 87 % der, an Brustkrebs erkrankten, Frauen leben heutzutage noch nach fünf Jahren. Somit sind die Überlebenschancen bei Brustkrebs heutzutage recht hoch. Dennoch ist es wichtig, Anzei…